Mach deinen Meister

Wie kann ich meinen Meister machen?

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen gerne erklären, wie und wo,auch Sie Ihren Meisterkurs/IHK Abschluss zum Sportfachwirt IHK und zum Finanzberatungsfachwirt IHK absolvieren können. Dieses geschiet in Zusammenarbeit mit einer anerkannten Bildungsgesellschaft aus Berlin. Die Weiterbildungen werden in jeder größeren Stadt stattfinden, sodass sie höchstens 50 km zu Ihrer Ausbildungsstätte fahren müssen. Die Kurse werden versetzt stattfinden, sodass man auch während der Ausbildung auch verpassten Stoff aufholen bzw. die Einheit wiederholen kann. Es gibt 2 Arten der Unterricht Einteilung:

1 x die Woche

1 x im Monat

Ich habe selber die Ausbildung zum Sportfachwirt IHK abgeschlossen und habe mich nach der Prüfung selbständig gemacht.

Buchhaltung & Finanzen

Dirk Radtke

Sportfachwirt IHK

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dies ist echt eine Alternative und Ausnutzung einer Marktlücke.

Was ist Meister-Bafög?

Sofern Sie unter die Zulassungsvoraussetzung für den IHK-Abschluss fallen, steht Ihnen der Weg für eine staatliche Förderung offen. Sie sollten sich daher in jedem Fall für den kompletten Ausbildungslehrgang zum Sport- und Fitnessfachwirt/in IHK anmelden. Die Förderung über das Meisterbafög des AFBG (Aufstiegsfortbildungs- und Förderungsgesetzes) wird Ihnen unabhängig von Ihrer Vermögenssituation zugeteilt. Die Kursgebühr wird Ihnen in Höhe von 33 % staatlich subventioniert. Die restlichen 67 % erhalten Sie über ein zinsgünstiges Darlehn zur Verfügung gestellt und sind daher als Fortbildungskosten steuerlich absetzbar. Das Darlehn wird 4 Jahre zins- und tilgungsfrei gewährt.

Wenn Sie sich für eines dieser Angebote Interessieren rufen Sie mich bitte unter: 0179 160 80 36 an oder senden Sie mir eine E-Mail unter dem Stichwort

"Meister" an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.